Freitag, 8. Januar 2021

MNL Patreon Video || Mehr Wertigkeit für Kreativität


Hey Freunde, ich bin nun bei Patreon. Es bedeutet mir wirklich die Welt wenn ihr Teil dieser Reise sein wollt: https://www.patreon.com/mnlmeier

Zeit, der Kunst wieder etwas mehr Wertigkeit zu verleihen. Ich beschäftige mich schon lange mit dieser Thematik und möchte meinen Kurs langsam aber sicher ändern: weg von diesen Algorithmus gesteuerten Social Media Kanälen, hin zu mehr qualitativ hochwertigerem Austausch und Angebot. Quasi ähnlich wie mit richtig gutem Kaffee....mhhmm...kannst du's schmecken? Ich auch, ein Traum! Du & ich, wir sind Genießer, oder? (: Patreon ist quasi vergleichbar mit Crowdfunding, aber als Abo-System. Das heißt: ihr könnt mich ab heute hier abonnieren. Wie eine Zeitung. Nur mit dem Zusatz, dass ihr nicht nur konsumiert, sondern auch wirklich ein aktiver Teil dieser Reise werdet. Ihr sucht euch hier einfach nach eurem Gusto eine Abo-Kategorie aus und ein paar Klicks später seid ihr Mitglied meines "mnl (Sound)Spielplatz" und bekommt Zugang zu allen (bisherigen) Posts und Projekten. Immer aus erster Hand und exklusiv gestaltet. Ich denke, Patreon wird denjenigen am meisten Spaß machen & etwas bedeuten, die einfach das volle mnl Paket miterleben möchten - und mir auch. In der Corona-Zeit habe ich gemerkt, dass ich mehr als "nur Musiker" bin. Es ist im Laufe der Zeit viel zusammengekommen, das ich hier alles irgendwie zusammenfließen lassen und vor allem auch mit euch teilen möchte. Ich liebe die Vielfalt, die am Ende doch zu einem großen Ganzen zusammenfließt. Wenn du mein Patron werden solltest, dann lade ich dich quasi auf meinen (Sound)Spielplatz ein. Du kannst mir wohlwollend über die Schulter schauen und ich zeige dir z.B. Musik, Videos, KRiTZELO Malerei, Anregungen für die Radio-Show und meinen brandneuen Podcast "Magerquark & Birne". Du gehörst ab sofort zu den Ersten, die von neuen Projekten erfahren. Ich hole mir eure Meinungen bei diversen Entscheidungen. Was auch immer ich tue, ihr werdet mein engster Kreis sein. Eben meine Patroni. Ich bekomme von euch einmal im Monat Geld. Was damit passiert? Es finanziert z.B. die Gebühr meines Podcasts, neue Saiten für die Gitarre, Druckerpapier, Kooperationen und schlicht & ergreifend die Tatsache, dass ich kein Management und/oder reiche Arzt-Eltern habe. Die Wahrheit ist: wir brauchen gar nicht ALLE, damit es funktioniert. Wir brauchen nur eine Handvoll der richtigen Leute. Möglicherweise auch dich. Ich freue mich sehr, wenn ihr dabei seid. Love!

Donnerstag, 31. Dezember 2020

Pre-Order: "WAVE" Minialbum

Mittwoch, 23. Dezember 2020

Frohe Weihnachten mit Session #1

Hey Freunde, hier ist meine eigene Interpretation zum weihnachtlichen Wham-Klassiker "Last Christmas".

Live & unplugged aus der schnucklig schönen Spitalkirche St. Katharina in Regensburg/Stadtamhof.

Dienstag, 22. Dezember 2020

Spitalkirche St. Katharina Live Sessions



Hey Freunde, vor ein paar Wochen durfte ich die Spitalkirche St. Katharina Regensburg/Stadtamhof für ein paar Live-Sessions mit Tom Eberl nutzen. Morgen geb ich euch Session #1 für die Feiertage mit auf den Weg.
Wenn ihr oben auf das Bild drückt werdet ihr direkt auf YouTube weitergeleitet. Es wäre mega, wenn ihr mal meinen Kanal abonnieren könntet. Dann kann ich diesen jungfräulichen Kanal auch endlich mal ausbauen und umbenennen. Außerdem bekommt ihr alle Videos aus erster Hand vermittelt.
❤
Manuel

Samstag, 19. Dezember 2020

Podcast-Premiere: "Magerquark & Birne"

Triggerwarnung || Hey Freunde, total spannend: mein neuer Podcast ist ab sofort auf Spotify und iTunes online. "Magerquark & Birne" widmet sich der Thematik "Essstörungen". Ich teile dort meine persönlichen Geschichten und Erfahrungen aus meiner 3,5-jährigen "Abfuck-Phase", wie ich sie liebevoll nenne.

Vom ständigen Wechsel zwischen eiserner Disziplin und absolutem Kontrollverlust. Von körperlicher Selbstzerstörung und totalem Gedankenkrieg. Aber auch von der weißen Fahne, die glücklicherweise zum richtigen Zeitpunkt geworfen wurde.
Worum es sich hierbei handelt? Das erfahrt ihr in dieser ersten Ausgabe. Einfach unten im Kommentarfeld auf den Link klicken & anhören. 😛
Cool, dass ihr hier dabei seid. Wirklich. Zeit, dieser wichtigen Thematik einen angemessenen Raum und Austausch zu geben.
❤
Manuel

Sonntag, 15. November 2020

Sendungen als Radio-Podcast-Show nachhören.




mnl Soundspielplatz #2 || 14. November 2020


mnl Soundspielplatz #1 || 21. Oktober 2020


Gitarren-Coachings mit Manuel


Konzept und Gedanken hinter den „Gitarren-Coachings mit Manuel“

Individuell gestaltete Session-Coachings für Anfänger

Für mich persönlich ist Musik nur lebendig, wenn man sie spielt, fühlt und miteinander teilt. Deswegen lernen wir miteinander und nicht gegeneinander zu spielen.

Was ich dir bieten kann:

  • Individuelles "eins zu eins"-Coaching.
  • Zugeschnitten auf dein Können, deine Bedürfnisse und Wünsche.
  • Zielgerichtetes Arbeiten OHNE Leistungsdruck.
  • Wir erarbeiten gemeinsam Songs und machen miteinander Musik.
  • Eine nette, offene und entspannte Atmosphäre.

Gerade in der aktuellen Zeit des „Social Distancing“ finde ich es umso wichtiger die physische Komponente nicht zu vernachlässigen. Ein digitales Coaching ist natürlich eine hilfreiche Sache. Musik machen im Reallife ist aber viel schöner. Finde zumindest ich. Außerdem wollen wir ja schließlich auch etwas erleben, oder? 

Was du sonst noch wissen solltest:

Mein Coaching ist goldrichtig für Anfänger, die wenig Motivation finden alleine zu Hause zu üben/spielen.

Oft erzählen mir Leute, sie würden gerne bei einer Open Stage, einem offenen „Jam“ etc.  mitspielen. Aber; sie trauen sich nicht. Das ist wirklich schade. Das möchte ich mit dir ändern. Wir stärken sowohl deine Sicherheit im Gitarrenspiel als zeitgleich dein Selbstvertrauen.

Am Ende sollst du happy und gestärkt nach Hause gehen und Bock darauf haben weiterzuspielen. 

Keine Angst, du buchst hier kein dauerhaftes Abo, das in einem Knebelvertrag endet. Ich bin ja keine zwielichtige Versicherungsgesellschaft. Höhöhö. Du sagst mir wann und wie oft du gerne eine gemeinsame Session starten möchtest. Die Session-Dates stimmen wir dann ganz easy zusammen ab. 


Ein bisschen was "über mich":

Die aktuelle Corona-Situation hat mich sehr zum Nachdenken gebracht. Ich habe mich beispielsweise mit folgenden Fragen beschäftigt:

  • Worauf kommt es aktuell an?“. 

  • Was ist mir wichtig?“

  • Was möchte ich als Musiker machen?“

  • Was sind meine Stärken und wie kann ich diese Nutzen?“

  • Wie kann ich nicht nur mir, sondern auch meinem Umfeld eine gute Zeit machen?"

Die Gitarren-Coachings mit Manuel“ sind Teil meiner Ergebnisse und Projekte, die ich endlich starten und ausbauen möchte. Ich habe mich daran erinnert, warum ich Musik mache und damals Gitarre spielen lernen wollte.

Dieser Meilenstein in meinem Leben begann relativ spät, als ich 17 Jahre alt war. Ich brachte mir autodidaktisch das Gitarre-Spielen & Singen bei. Ich war nie der Typ, der Noten, Tonleitern oder krasse Gitarren-Wichsereien lernen wollte. Ich wollte einfach Lieder spielen. Meinen Gesang mit der Gitarre begleiten und damit eine gewisse Stimmung und Atmosphäre schaffen zu können. So nahm das ganze seinen Lauf und ich lernte mir mit „Peter Bursch's Gitarrenbuch“ die ersten Akkorde etc. Der Rest kam dann über „Zuhören, Nachspielen und Rumprobieren“. 

Ich gestehe also hiermit voll und ganz: ich kann weder Noten lesen noch weiß ich theoretisch, was ich hier überhaupt mache. Mit Ausnahmen einzelner Basic-Akkorde und Tonleitern. Aber ich kann Musik spielen, hören und fühlen. Mach dir also keine Sorgen, wenn's dir genauso geht. Wenn du das allerdings gerne lernen möchtest, brauchen wir jemand anderen für dich. Vielleicht kopiere ich mir dann deine Unterlagen, höhö. ;)

Musik ist für mich seit jeher ein Kanal, zu mir selbst zu finden, abzuschalten und meine innere Gefühlswelt nach Außen zu tragen. Von fröhlich, sonnig, emotional, liebevoll, melancholisch und sozialkritisch ist da alles dabei. Daher schreibe, singe & spiele ich aus meinem Herzen heraus & hege eine Vorliebe für eigene Musik. Ich bin nicht der Typ für eine Party-Coverband.

Seit 2008 mache ich mittlerweile schon Musik als Sänger, Songschreiber und Gitarrist der Band OHRANGE aus Regensburg. Seit 2018 bin ich als (Lead)Gitarrist und Sideman von Modern Fireworks aus Regensburg dabei. Seit Mitte 2020 habe ich mein neues englisches (Solo)Projekt namens mnl.meier veröffentlicht. Aber hey...es geht hier um dich, nicht um um mich. Wenn du wirklich mehr über mich und mein musikalisches Leben erfahren möchtest check doch einfach mal meine Homepage: www.mnlmeier.de

Wenn du dir nun also denkst: „Hey, das klingt echt lässig und gut, was der Typ da von sich gibt. Das könnte gut für mich sein.“ - melde dich einfach gerne bei mir. Oder wenn du Leute kennst, für die das hier interessant sein könnte – feel free und gib's einfach weiter.

Ich freue mich auf dich oder deine Freunde und bin mir sicher, dass wir ne gute Zeit zusammen haben werden.

Ciao,

Manuel